Posts

Migräne-Update: Zurück an den Anfang... :-/

Nachdem anfangs mit der ketogenen Ernährung die Migräne besser geworden ist, so würden dann doch wieder mit der Zeit die Abstände wieder kürzer und die Migräneattacken auch wieder schlimmer. Seit November (nach über einem halben Jahr Keto) bin ich also wieder zurück unter den Normalsterblichen und kann wieder so richtig und so ganz am Leben teilnehmen. Wer jetzt denken würde nach der Umstellung geht es erst einmal steil bergab, der irrt sich. Ganze 66 Tage Pause und damit absoluter Rekord in den letzten Jahren hatte ich erst einmal Ruhe.

Und wie man sich denken kann: nach über 2 (!) Monaten migränefrei ist man einfach ein komplett anderer Mensch. Oder vielleicht einfach nur wieder der Mensch, der man vorher war.

Leider hielt diese Glückssträhne aber nicht an. Seither sind die Abstände wieder auf 23 Tage, dann 11, dann 4 Tage runter und so liege ich jetzt wieder hier flach und verstehe die Welt nicht mehr. Es ist und bleibt einfach das was es…

Migräne-Update - Du bist das Placebo - der erste Meilenstein

Weiteres Update zum Placebo-Buch:

38 Tage ohne Migräne!!!!

Auch wenn es mich am Dienstag dann doch wieder echt schlimm für 3 Tage "erwischt hat", waren das jetzt immerhin ganze 38 Tage Pause und somit Rekord für dieses Jahr. 

Das letzte Mal, dass ich einen genau so langen Abstand zwischen den Attacken hatte, war im Januar, als ich noch zur Energiebehandlung gegangen bin und umso erstaunlicher und toller, dass ich es diesmal ganz alleine geschafft habe. 

Und das auch noch, obwohl ich (oder vielleicht auch deswegen??) mit dem Essen mittlerweile sehr entspannt umgehe und viel mehr Ausnahmen durchgehen lasse. Hier mal ein Stück Kuchen, oder mal eine Süßigkeit...oder auch mal am Bestellsonntag ein wenig Reis...immer noch alles im Rahmen, aber dennoch nicht mehr so streng wie es mal war.

Seitdem ich das Buch gelesen habe, habe ich es auch tatsächlich geschafft jeden einzelnen Tag eine Stunde lang zu meditieren. Gestern war dann der erste Tag, an dem ich es einfach mal verschwitzt habe.…

Migräne-Update: Du bist das Placebo

Bild
Meine neue Buchlektüre "DU BIST DAS PLACEBO" von Dr. Joe Dispenza für die kreative Eigenbehandlung meiner Migräne ist endlich da. Ich kam durch einen anderen Migräneblog darauf und bin mehr als gespannt, was es mit diesem Buch auf sich hat. 
Knackige 22€ kostet das Stück, plus noch mal 8€ für die dazugehörige App mit den 3 Meditationen. Man darf also durchaus gespannt sein, ob es das auch wert ist. 

Am ersten Abend bin ich zumindest direkt bis Seite 106 gekommen, also spannend ist es allemal. Und logisch ist es auch alles, denn jeder kennt das Placebo-Prinzip. Und ganz ehrlich, muss man sich wirklich eine Zuckerpille reinziehen, damit sie wirkt??? Oder reicht es vielleicht, wenn man daran glaubt, auch ohne blöde Placebo-Pille? Viele dieser Fragen werden darin beantwortet und vor allem der Weg aufgezeigt, wie man sich selbst mit der Kraft der Gedanken heilen kann. Klingt natürlich erst einmal sehr spirituell und auch abgehoben, aber das ganze wird an etlichen Forschungen und Er…

Neues vom Campervan und dem ersten Campervanurlaub

Hallo ihr Lieben,

zurück aus dem Urlaub gibt es endlich wieder Neues auf meinem Blog: 

die Seite über unseren Campervan "Freiheit beginnt im Kopf - unser Do-It-Yourself Campervanausbau" ist endlich fertig!

Und natürlich gibt es jetzt die nächsten Tage auch den Bericht von unserem ersten Campervanurlaub....den ersten Part könnt ihr schon auf der Reiseseite "Wanderlust - zwischen Fernweh und Heimatliebe" finden. 

Viel Spaß euch damit und schaut die Tage noch mal rein für den Rest....


Tanzt aus der Reihe!!!!

Migräne-Update - Warum die Migräne niemals Urlaub macht

Hey ihr Lieben,

wie angekündigt in meinem Urlaub ein paar Updates auf den Seiten und vor allem mal den aktuellen Stand für euch.
Und wie sollte es anders sein...mein erster Urlaubstag wäre fast, aber auch nur fast migränefrei zu Ende gegangen. Wenn nicht um 23:30 Uhr die ersten Anzeichen nicht mehr zu ignorieren wären.

Nachdem ich den ganzen Abend schon mit Schwindel und Unwohlsein verbracht hatte, konnte ich das noch auf den langen Frisörtermin mit 3 Stunden Blondierung schieben und war noch guter Dinge, dass ich nicht schon an meinem ersten Urlaubstag flach liegen muss. Doch trotz dem frühen ins Bett gehen und genügend Ruhe erwischte es mich dann doch noch kurz vor Mitternacht. Und zwar mit einer richtig miesen Attacke.

Dieses Mal - man lernt ja doch irgendwann - sparte ich mir das Triptan auch nicht für den nächsten Tag auf, sondern nahm es direkt nachts noch. Nur auch eine halbe Stunde und Stunde später passierte nichts. Und so wie ich dann irgendwann endlich einschlief, so wachte ich…

Update auf der Migräneseite - aktuelle Behandlungsmethode, Zitronen-Espresso, & Migräne/Freundschaften

Hallo ihr Lieben,

heute könnt ihr euch auf drei neue Artikel im Bereich "Migräne - gekommen um zu bleiben" freuen:

- meine aktuellen Behandlungen Prophylaxe und bei der Attacke,

- Neue Behandlungsmethode: der Zitronen-Espresso

 und
- Warum dir dir die Migräne hilft deine Freunde auszusortieren.


Denn ich starte endlich in meinen wohlverdienten Jahresurlaub (wir haben bereits September - wo ist nur das Jahr hin?) und habe dann hoffentlich mehr Zeit meinen Blog etwas schöner auszugestalten, neue Artikel zu schreiben und vor allem die Bilder nachzutragen, die mit dem Handy leider alle nicht hochgeladen werden konnten.

Tanzt aus der Reihe!

Update Campervanausbau

Bild
Versicherung und Zulassung : Check ✅
Yey, Yey, Yey!!!! 
Versicherung ✅ Zulassung als Wohnmobil ✅
Endlich mal etwas was fluppt: die Versicherung für unseren Campervan beträgt mit Teilkasko und Saisonanmeldung jetzt ganze schnuckelige 163€  🎉🎉🎉 Im Gegensatz dazu hätte die Zulassung als Pkw und somit Zweitwagen uns knappe 750€ gekostet und wäre somit kaum bezahlbar gewesen. Vor allem wenn man den Bus eben nicht im Alltag und nur als "Spaßmobil" und für größere Reisen nutzen will. 
ALSO: Die Wohnmobilzulassung lohnt sich!!!! 

Auch wenn es anstrengend und nervenaufreibend ist....DAS Geld kann man dann lieber für den Ausbau investieren und hat dann ja auch noch selbst was von. Denn Tisch, Spüle, Bett, Herd und Schrank sind in einem Campervan sowieso vorhanden. Warum dann nicht gleich richtig machen und die Vorteile eines Wohnmobils nutzen. 
Auf den Unterschied bei der Steuer sind wir noch gespannt. Aber auch da gibt es nur Vorteile....ich werde berichten. 
ALSO LEUTE, wir sind ab heute …

Update Campervanausbau

Bild
Update: Endlich TÜV UND WOHNMOBILZULASSUNG
Endlich endlich endlich ist aus unserem Sonder-KFZ Personentransport jetzt auch endlich ein ganz offizielles Wohnmobil geworden!!!!







Die lange Geburt mit Innenausbau, die wochenlange Entscheidung zwischen Gas- oder Elektroherd, die Umsetzung der Vorgaben, die etlichen Telefonate mit dem TÜV und vielen Rückschläge haben endlich ein Ende.

Und wir können nächste Woche dann mit unserem neuen Gefährt in den Urlaub starten!!!

🚐🌊💙


‼️‼️ Den ausführlichen Bericht zu unserem Campervanausbau findet ihr beim Themenblock ~Freiheit beginnt im Kopf - unser Do-It-Yourself Campervanausbau~ ‼️‼️

Tanz! aus der Reihe

Bild
Hallo ihr Lieben,
TANZ! aus der Reihe...
Das ist bei mir nicht nur Lebensmotto, sondern auch Programm 👌🏽 Das war auch der Grund warum ich es mir im Januar 2015 aufs rechte Handgelenk habe tätowieren lassen. Damit ich es immer im Blick habe und ich nie vergesse anders zu sein:
eben alles außer gewöhnlich!